Special factory for industrial screens

The company Meister

Manufacture since 1905

Today's natural stone deposits place increasing demands on screening technology. Since our founding in 1905, we have been there for our customers in the preparation technology sector of the construction and recycling industry with high-quality and precisely fitting industrial screens. Any heavy-duty machine can be equipped with our products. The objective is to provide the greatest possible resistance to abrasive screening material.

Every customised requirement is checked, planned and realised by us in the highest quality.

The Meister range of screens leaves nothing to be desired with regard to individuality

Today's natural stone deposits place increasingly greater demands on screening technology.
Know-how and knowledge acquired over decades always ensures the use of state-of-the-art materials at Meister. Products from Beverungen can be fitted to any machine that is subject to heavy loads and thus provide the greatest possible resistance to abrasive screening material.

The Meister screen range includes screens and meshes in various designs for the preparation technology of the construction and recycling industry. The production of the screen linings is specially matched to each screening material, i.e. the linings are adapted to the materials to be screened in order to achieve the greatest possible separation effect and the longest service life. Production takes place exclusively according to customer order and customer requirement.

Meister screens meet all the requirements of today's screening technology. Only high-quality special wires with high strength are processed. For all produced screens, these wires are specially drawn according to DIN 17223 from spring steel wire and stainless steels according to DIN 10088.

Meister screens are produced completely ready for mounting with tensioning hooks or edge processing to fit the screening machine.
Another branch of production is the production of plastic screens made of polyurethane by injection moulding and casting. The Polydex elements have been a good and proven product since the 1970s, manufactured in a modular design. The casting process introduced in 2005 also makes it possible to produce the elements in any shape and size. This makes it possible to realise and implement every customer requirement.

Certified according to DIN ISO 9001:2015 for the scope:
Manufacture and sale of special screens and development of screen solutions.

Gustav Meister GmbH is now in its 5th generation of family ownership. The generational change has always been smooth, and even now junior and senior have been sharing the management tasks for many years. This ensures that the experience and know-how gained over a century is passed on without gaps. Together with the latest knowledge, these lead to the well-known superb quality of the Meister screens.

Meister Spezialfabrik für Industriesiebe is a developer and manufacturer with currently 100 employees in Beverungen, in the east of Nordrhein-Westfalen, and is located at the border triangle NRW-Niedersachsen-Hessen.

Meister Chronik

1905
Christian Meister zieht mit seiner Frau Dorothea aus dem Eichsfeld nach Beverungen und gründet hier eine Mühlenbauanstalt.
21.11.1905
Geburt des späteren Unternehmensleiters Gustav Meister. Er wächst mit drei Geschwistern auf.
1912
Christian Meister baut ein Wohnhaus mit kleiner Werkstatt in der Dalhauser Straße.
1928
Gustav Meister absolviert die Mühlenfachschule in Dippoldiswalde bei Dresden.
14.12.1929
Eintrag in die Handwerksrolle als Mühlenbaubetrieb.
24.07.1933
Gustav Meister heiratet seine Frau Josefa, geborene Saken, die ihm drei Kinder schenkt: Hans-Christian, Maria und Renate.
25.09.1934
Geburtstag von Hans-Christian Meister.
1938
Gustav Meister übernimmt das Unternehmen.
1939-1945
Der Betrieb steht während der Kriegsjahre still.
1945-1949
Der Mühlenbau wird wieder aufgenommen.
05.09.1950
Gustav Meister gründet zusammen mit Albert Knieb die Firma „Meister & Knieb“. Albert Knieb ist ein Verwandter der Familie und verfügt über das technische Knowhow zur Produktion von Getreidereinigungsmaschinen.
1952
Die Inhaber der Firma „Meister & Knieb“ trennen sich, so dass Gustav Meister ab dem 20.05.1952 wieder alleiniger Geschäftsführer ist. Jetzt werden auch die ersten Industriesiebe hergestellt.
Nov. 1962
In der Blankenauer Straße entsteht ein neues Fabrikgebäude samt Büro, da die Werkstatt in der Dalhauser Straße zu eng geworden ist.
27.08.1963
Gründung der „Gustav Meister GmbH, Spezialfabrik für Industriesiebe”. Von nun an ist das Angebot auf Siebe umgestellt.
1965
Neben dem Fabrikgebäude wird ein kleines Wohnhaus für den schon früh im Betrieb engagierten Hans-Christian Meister gebaut.
1966
Bereits vier Jahre nach dem Bau des neuen Fabrikgebäudes muss dieses erneut erweitert werden. Außerdem wird ein neues Bürogebäude errichtet.
1969
Die stetig anwachsende Auftragszahl macht eine zweite Fabrikhalle notwendig.
1972
Bau von Sozialräumen für die Arbeiter, deren Zahl mittlerweile auf 34 angestiegen ist.
1984
Erwerb der Gebäude mit Werkshallen im Kiesweg 5 in Beverungen, Werk 2
1988
Umbau und Aufstockung des Bürogebäudes von 1966, Blankenauerstr. 5
1996
Einführung eines QM-System nach DIN EN ISO 9002, für den Geltungsbereich Herstellung und Vertrieb von Spezialsieben sowie Entwicklungen von Sieblösungen
2003
Fertigstellung des neuen Bürogebäudes in der Blankenauerstr. 5
2005
100-jähriges Firmenjubiläum der Gustav Meister GmbH
2007
Hallenerweiterung Werk 2 mit neuen Produktionsstätten und Sozialräumen
Gesamte Historie ansehenHistorie verbergen

Do you have questions about our products and services?

Our competent employees are happy to provide you with answers and solutions.

Prokuristen

Herr Lars Braun

Verkauf, Beratung und Konstruktion TPU und PUR Produkte

Herr Markus Meister

Verkauf und Beratung Drahtgewebe

Verkauf Drahtgewebe

Herr Karl-Ulrich Groppe

Verkauf und Beratung Drahtgewebe

Herr Dieter Nink

Verkauf und Beratung Drahtgewebe

Herr Andreas Brinker

Verkauf und Beratung Drahtgewebe,
TPU und PUR Produkte

Herr Dennis Gocke

Verkauf und Beratung Drahtgewebe

Verkauf TPU und PUR Produkte

Frau Ramona Hillebrand

Verkauf, Beratung und Konstruktion TPU und PUR Produkte

Frau Aline Ebeling

Verkauf, Beratung TPU und PUR Produkte

Field offices + sales partners

Gustav Meister GmbH

Zentrale
Blankenauer Straße 5, D-37688 Beverungen

PLZ-Bereich: 20-25, 27-9

Mario Geisler

PLZ-Bereich: 20-22, 27-38, 57-64

Mario Blümel

PLZ-Bereich: 01-19, 23, 39, 98-99

Uwe Zimmermann

Schweiz

Elsener AG

+41 41 781 2478

Niederlande

2000 ENGINEERING

+31 15 310 1145

Versand

Frau Annette Sievers

Versand In- und Ausland

Herr Oliver Stöhr

Versand In- und Ausland

Frau Tanja Brümmer

Versand In- und Ausland

Buchhaltung

Frau Andrea Hög

Buchhaltung und Personalbüro

Contact form

How may we contact you?
Gustav Meister GmbH
Kunststoff
System Meister 2005
POLyDEX
Stangenroste
Draht
Quadratmasche
Harfengewebe
Lang-/ Rechteckmasche
Press-Schweißgitter
Stanzgitter
Lochbleche
Address
Gustav Meister GmbH
Blankenauer Str. 5
D-37688 Beverungen

Tel: +49(0)5273 36800-0
Fax: +49(0)5273 36800-800

info@meister-siebe.de
www.meister-siebe.de
05273 - 36 800 0
info@meister-siebe.de
View plastic screen catalog
View wire screen catalog
cross